19. April 2011

Zeigt her eure Füsse...

So, jetzt sind sie trocken, die lackierten.
Gestern wurden meine Füsse sommertauglich gemacht.
(Es wurde geschrubbelt, gefeilt, gebadet, geknetet, gepeelt, geölt,
gesalbt, gestrichen....und nun werden sie noch gezeigt.

 gelackt in Pearl Orange
die Farbe der Lebensfreude.
mit goldenem Glimmerrand und Blümchen verziehrt.

Muss gestehen; bin bei der Fusspflege ein klein wenig im Vorteil, 
mit Schuhgrösse 35 hält sich der Zeitaufwand und der Materialbedarf
noch im akzeptablen Grenzbereich ;-) Nachdem die Guten,
den ganzen Winter über in Stiefeln eingesperrt waren, ist ihnen der Frühlingsputz
und Verwöhnabend gut bekommen. Ich finde, unsere Füsse haben unseren
ganzen Respekt verdient, für die ganzen Kilometer, die sie Tag für Tag
für uns spurten, rennen, laufen, gehen, stehen.
Ich hab mal versucht, ein kleines Dankeschön
an unser Fundament zu verfassen.

----------------
Unsere Füsse, dass ist wohl wahr,
tragen uns durch’s Leben, Jahr für Jahr.
Ziehen mit uns los ohne zu fragen,
an guten wie an schlechten Tagen.
Sie haben nicht immer einen leichten Stand,
deshalb nehme ich dass jetzt mal in die Hand;
Wer lobt sie denn schon mal, für ihre treuen Dienste?
Wenn sie dich tragen, soll es sein, sogar durch die Wüste.

Ach, was habt ihr schon alles mitgemacht,
ich hab mal darüber nachgedacht;
Gestrampelt, wie wild in der Babywiege,
geturnt als Teenie in der Mädchenriege.
Nächte durchgetanzt zu rhythmischem Klang,
gerannt beim Wettlauf auf den besten Rang.
Marschiert meilenweit über Stock und Stein,
gehüpft über Wiesen auf einem Bein.
Barfuss am Strand  jeden Stein befühlt,
mit den Zehen im heissen Sand gewühlt.

Da war kaum je Zeit um auszuruhn,
jetzt will ich euch was gutes tun.
Vorbei die Zeit der dicken Socken,
in die Frühlingssonne will ich euch locken.
Öfter mal ein Fussbad nehmen,
danach mit Honigbutter cremen.
Von zarten Händen fein massiert,
werden die Nägel noch bunt lackiert.

Euch gebührt mehr Aufmerksamkeit und Pflege,
damit ihr bleibt auch im Alter fit und rege.
Denn noch lange wollen wir im Leben stehen
und gesunden Fusses unseres Weges gehen.

© Anita Leiggener
April 2011

----------------
Grüessji und einen entspannten Abend
wünscht euch...