29. Mai 2011

Rhabarberkuchen mit Baiserhaube...

... Ist super schnell gemacht, süss und lecker.


Die Zutaten für ein rundes Backblech von 30 cm Durchmesser.

Belag:
- Blätterteig 
- 500 gr. Rhabarber (darf auch mehr sein)

Guss:
- 3 Eigelb
- 50 gr. Zucker
- 2 dl. Halbrahm
- 40 gr. Maizena (Speisestärke)

Baiserhaube:
- 3 Eiweiss
- 150 gr. Zucker

Rhabarber in kleine Stücke schneiden. Den Teig auf das gefettete Backblech geben, 
Teigboden mehrmals einstechen und den Rhabarber darauf verteilen.
Für den Guss alle Zutaten verrühren und über das Obst geben.
Das Backgut mittig in den kalten Elektro-Backofen setzen.
Bei 175 Grad - 40 Min. backen.
Für die Baiserhaube Eiweiss steif schlagen und den Zucker einrieseln lassen, weiterschlagen.
Die Masse auf dem Kuchen verteilen und weitere 20 Min. backen.
Abkühlen lassen und geniessen.

En Güete & es Liebs Grüessji