4. September 2011

Ferien ade...melde mich zurück...

nach drei schönen, erholsamen und super sonnigen Wochen, weinte heute durchwegs der Himmel. Wir hatten die Sonne wahrlich für uns gepachtet, zweimal ein abendliches, abkühlendes Gewitter, ansonsten durchwegs sonnig und heiss. Einsam und ruhig war's, so richtig zum abschalten. Wobei, so ganz alleine waren wir dann doch nicht. Da waren die Kälber, die noch nicht mit auf die Alpe durften und uns Gesellschaft leisteten.


Da hatte ich doch mal eine Enten-Serviette, mit der selben grünen Wiese,
so entstand dieser Gartenstecker.

Dann war da noch... "KARLINCHEN"  der Frosch,


täglich schwamm er seine Runden im Miniteich und erfreute uns mit seiner
Anwesenheit. Zwischendurch ging er öfters mal auf Brautschau und ich, organisierte sein Fressen und ging auf Mücken- und Heuschrecken Jagd.


Die "Kantenhocker-Gärtnerin" hat nun endlich mal ein Kleidchen bekommen
und durfte mit nach draussen. Ansonsten habe ich einiges gestrickt, was noch gefilzt werden muss. Freue mich, wenn ich dann ab morgen wieder bei euch rein schauen darf und bin schon ganz neugierig, was ihr zwischenzeitlich alles verbrochen habt ;-)

Bis bald und es liebs Grüessji...