3. August 2012

Für die Kaffee-Ecke...


...in meinem Triel-Häuschen, habe ich ein Kaffeebild gewerkelt.


Eine Leinwandplatte wurde mit der Serviette beklebt, rechts davon Kaffeebohnen  in Strukturpaste eingedrückt, die ich im Vorfeld mit brauner Acrylfarbe einfärbte. Der Schriftzug ist aus MDF-Holz. Dann habe ich ein Gedicht auf Pergament Papier gedruckt und die Ränder danach leicht abgebrannt. Zuletzt mit einem Schwamm, Metallic-Gold auf dem Bild verwischt.
Dann entstand noch ein Zuckersack,


den habe ich schon mehrfach gemacht und verschenkt. Erst wurde die Serviette konturengenau ausgeschnitten und auf den Rohling gebracht und damit der Sack auch schön stabil wird, habe ich ihn mit Textil-Steif eingepinselt.

"Kaffee am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen.
Kaffee am Nachmittag, hält die ganzen Sinne wach.
Auf die Nacht ein Tässchen mit Schaum, beschert dir einen schönen Traum.
Kaffee schmeckt einfach gut, macht immer frischen Mut.
Kaffee trink ich den ganzen Tag, weil ich ihn so gerne mag."
 © anita leiggener 2012


Ein sonniges Wochenende wünscht euch ♥-lichst...