29. Mai 2012

Es ist vollbracht...

...nach über zwanzig Jahren, oh nein... -ich denke, es müssen nahezu bald an die dreissig Jahre sein- habe ich mich mal wieder an ein grösseres Strickobjekt gewagt. Entstanden ist ein weisses Sommertop mit Rüschenborte.


 Modell Eigenkreation, da ich so absolut nicht nach Strickschrift arbeiten kann, lediglich die Maschenanzahl habe ich aus einer uralt Stricklektüre entnommen, aaaber... wenn Frau dann eine andere Wollqualität verwendet als in der Vorgabe, dann fällt auch das Resultat meist anders aus. Mein Erstlingswerk ist daher etwas zu big geworden für meiner einer, aber ich habe schon eine begeisterte Abnehmerin gefunden, während ich mir neue Wolle angeschafft habe und diesmal werde ich defintiv erst die "ungeliebte" Maschenprobe machen.


Die Rüschenborte habe ich mit der "Katia-Azahar" gemacht. Ich denke, mein zukünftiges Top wird dann noch rüschliger werden. 

Es liebs Grüessji und eine fröhliche, kreative Restwoche wünscht euch
-lichst 



8. Mai 2012

Rosenkind...

Es ist mal wieder ein Bild entstanden, "Das Rosenkind".


Für das süsse Rosenkind-Tube, habe ich erst einen passenden Hintergrund geschaffen, dann das Bild auf Bügeltransferfolie ausgedruckt und auf einen festeren Baumwollstoff übertragen/gebügelt.  Nicht beachtet habe ich, welche Grösse der Rahmen haben muss, denn den gab es nicht, so musste GöGa einen bestehenden, zu grossen Holzrahmen passend zurecht zimmern. Hinter das Bild habe ich eine dickere Lage Watte unterlegt, was es noch plastischer erscheinen lässt, hier auf dem Foto aber leider nicht zu erkennen ist.


Der Holzrahmen wurde mit einer Spitzenborte umwickelt und als Deco dient diese wunderschöne, antike Rosenspange, die eine liebe Bekannte anfertigt, eine passende Quaste mit Holzperle fand ich noch in meinem Nusch-Chäschtli.

Eine schöne Restwoche wünscht ♥-lichst...