17. Februar 2013

Restenverwertung...


Hallochen ihr Lieben,
erst ein ♥-liches DANKESCHÖN an euch, für die begeisterten Kommentare zu meinem umfunktionierten Sicherungskasten, ich habe mich sehr darüber gefreut, dass meine Idee Gefallen fand.

Da gab es noch einen Restposten an Rüschengarn und Glanzbast,
damit wurde eine schlichte Glasvase eingekleidet...


 Auch eine Stumpenkerze passt fein in die Vase.


Für ein Kissen von 40x40 cm hat die Restenwolle auch noch gereicht.
Einfach mal drauf los gestrickt mit weissem Baumwollgarn 
"Cotinella / Schulana" und dem Rüschengarn "Katia / AZAHAR"


Ein Häkelblümchen, ein breiteres Baumwollspitzenband, Satinband...


 und rucki zucki war das Kissen fertig.

Ich wünsch euch allen, einen guten Start in die neue Woche, bleibt gesund und kreativ ;-)
Es liebs Grüessji...