9. Dezember 2018

Es wird weihnachtlich....

...und es ist geschafft, die Weihnachtskisten aus dem Keller sind leergeräumt und die Weihnachtsdeko 2018 steht. Draussen im Eingangsbereich bleibt es traditionell rot.


Ein alter Flaschenkorb wurde mit Moos ausgekleidet und mit roten Weihnachtskugeln und Kerzen bestückt, mittendrin sitzt stolz die Weihnachts-Maus,

sie hat eine Lichterkette mit Herz-Lichtleins im Schoss und da wo Mausherzchen schlägt, steckt auch ein Lichtlein.

Auf dem Foto kommt das leider nicht gut rüber.
Im Hintergrund zwei Metalltafeln mit Weihnachtsspruch und einem Rezept für Glückssterne.


 Vor die Haustüre kommt der Metalltopf mit den dekorierten Weiden-Flechtruten.


Der Metallbaum steht im Fernsehzimmer, es fehlen allerdings noch ein paar Glaskugeln, ich bin noch auf der Suche danach.

 
 
Ist sie nicht wunderschön, die Glaskugel mit dem fliegenden Posaunen-Engel ?!

  
Auch mag ich altsilberne Kugeln total gerne.


Im Esszimmer bleibts holzig an Weihnachten.


Ein warmes Licht, macht die Deko gleich stimmungsvoller.


Der Winter ist nun auch in die grosse Glasglocke eingezogen.


schlicht die Deko auf der Kommode, den wunderschönen Patchwork-Läufer hat eine liebe Freundin genäht, er passt einfach perfekt dazu.


 Der süsse Fratz hat auf dem Konsolentisch im Esszimmer Platz genommen und erinnert mich dann wohl daran, über die Feiertage nicht all zu doll zu futtern. 😉


und direkt darunter, das Shabby-Köfferchen, welches sich immer ganz toll umdekorieren lässt, entsprechend den Jahreszeiten oder den Anlässen.

Ich wünsche euch allen noch eine wunderschöne, friedliche Vorweihnachtszeit.

Es liebs Grüessji...